Über Mich

Ich erweitere Liebespotenziale!

Mein eigenes und damit auch das der Gesellschaft.

 

Meine Ausbildung und Mini-Lebenslauf

  • Ich habe Politikwissenschaften an der Uni Bremen und Internationale Konfliktstudien am Londoner King’s College studiert. 
  • Ich wollte zum Frieden beitragen und war ernüchtert, wie wenig wir auf Regierungs- und Nichtregierungsebene wirklich verändern.
  • Zu der Zeit hatte ich auch mein erstes spirituelles Erwachen und kam zu dem Schluss, dass ich die Herzen der Menschen öffnen muss, wenn ich nachhaltig zu Frieden beitragen will.
  • Ich hab dann das ‘Diploma in Transformational Coaching‘ beim Animas Centre for Coaching in London gemacht. 
  • Als ich gerade mein Coaching Business aufbaute und echt nicht noch eine Ausbildung wollte, hat mich die Orgasmische Meditation (OM) gepackt und mitgerissen. Die kann echt die Welt verändern, da bin ich mir sicher.
    Alles fängt beim Individuum an.

    Und mit OM wirst du bewusster, wacher und lebendiger. Und hast bessere Verbindung(en). Krieg ist ja auch nur schlechte Beziehung zwischen Menschen.*

  • Ich hab dann die Zertifizierung zum Coach and Advanced Orgasmic Meditation Trainer bei OneTaste in San Francisco gemacht.
  • Und bin nach Deutschland um es anzuzünden. (Das heißt dazu beizutragen, dass Menschen die Aktivierung des unwillkürlichen Nervensystems erfahren, in orgasmische Verbindung eintauchen und Körperlichkeit bewusster erleben können. Und zu einer Gesellschaft die Ausdruck der Vereinigung des Maskulinen mit dem Femininen ist.)
  • Dann bin ich ausgebrannt und bin nun immernoch und auch wieder ganz neu dabei zu leben und zu wirken um Liebespotenziale zu entfalten.

 

 

_____________________

*Ja, ja, mittlerweile zwischen Institutionen die ein Eigenleben entwickelt haben, aber ändern kann auch das nur der Mensch, also gehts um den, und dessen Liebesfähigkeit.